Reine Zutaten & Gärzeiten

Bereits seit 1858 wird bei uns in der Backstube nach traditionellen Herstellungsverfahren gebacken. So entstehen täglich rund 70 verschiedene Brot- und Brötchensorten – dazu verwenden wir ganz bewußt vornehmlich reine Zutaten aus unserer Region und verzichten gänzlich auf Konservierungsstoffe.

Opa Hugo‘s altes Rezeptbuch ist auch heute noch Basis unserer täglichen Arbeit. Mehl, Wasser, Hefe, Salz und das handwerkliche Können unserer Bäcker – mehr braucht es nicht zu einem guten, bekömmlichen Brot.

Das geschmackvolle Geheimnis unserer Brote liegt in der Verwendung von selbstgezogenen Natursauer- und Vorteigen sowie der langen Ruhephase, die wir jedem Teig zum Reifen geben.

Wir bringen - täglich frisch - Abwechslung auf Ihren Tisch. Das schmeckt nicht nur gut - das tut auch gut und ist gesund!